úvod | hledej | debata | forum | MMČR | MČR HA | foto | foto Fryba | video | Le Mans Serie | piloti a týmy | Evropa | inzerce | motorshop | historie | okruhy | odkazy

Homburger Bergrennen bekommt neue Asphaltdecke !

Info

Der Auftrag ist vergeben und die Baustelleneinweisung bereits erfolgt. Am vergangenen Dienstag (4. April) wurde das Tief- und Straßenbau-Unternehmen Juchem aus dem Kreis Birkenfeld vom Straßenbauamt Landstuhl vor Ort eingewiesen. Die Käshofer Straße, als Austragungsort des Homburger ADAC Bergrennens (15./16. Juli '06), bekommt in wesentlichen Teilen einen neue und griffige Asphaltauflage. Die Bauarbeiten werden in den kommenden Tagen beginnen. Der Pfälzische Teil der 2,6 km langen fahrerisch überaus anspruchsvollen Bergrennstrecke, war in den letzten Jahren in die Kritik geraten. Die Misere gipfelte im vergangen Jahr mit dem Startverbot für die Rennsportfahrzeuge. Dank der tatkräftigen Unterstützung durch die Sportabteilung des ADAC Saarland, konnten bereits im Vorjahr die ersten Ausbesserungen (Posten 8 und 19) vorgenommen werden. Durch die finanzielle Beteiligung von Homburger Automobilclub (HAC) und ADAC Saarland sowie das Engagement des zuständigen Landesamts für Straßenwesen in der Westpfalz, können nun die vom DMSB geforderten Erneuerungen und gestellten Auflagen um ein vielfaches übertroffen werden. Wie die Straßenbaubehörde dem HAC zusicherte, wird die Käshofer Straße ab dem Posten 10 bis ins Ziel komplett und in einem Stück abgefräst und eine neue Asphaltdecke aufgebracht. Des weiteren ist geplant den Streckenabschnitt nach dem "Brückchen" (Posten 4 bis 5) in wesentlichen Teilen ebenfalls mit einer neuen Tragschicht zu versehen. Somit kann der HAC einer erneuten Streckenabnahme durch den DMSB zuversichtlich entgegenblicken. Einem Start der Rennwagenelite steht so nichts mehr im Wege und der Fortbestand der Saarländischen Traditionsveranstaltung ist halbwegs gesichert. Der HAC hofft Mitte Juli auf einen großen und solidarischen Zuspruch von Fahrern und Zuschauern, um so das erhebliche Loch in der Clubkasse, das durch das Rennen in 2005 und die Beteiligung an den Sanierungskosten gerissen wurde, wieder etwas stopfen zu können. Weitere Infos zu diesem Thema folgen und sind zu finden unter www.homburger-bergrennen.de



Autor: Thomas Bubel /D  (Všechny články autora)
Rubrika: Tiskové zprávy  (Všechny články rubriky)




Článek publikován: 8.4.2006
Přečteno: 2912 x
Stránka aktualizována: 29.3.2011

Související články:



REDAKCE: Roman Krejčí All rights reserved, Ó 2002-2006


Stránky vrchy.com jsou nezávislým informačním zdrojem o závodech do vrchu a na okruzích

[CNW:Counter] TOPlist