úvod | hledej | debata | forum | MMČR | MČR HA | foto | foto Fryba | video | Le Mans Serie | piloti a týmy | Evropa | inzerce | motorshop | historie | okruhy | odkazy

Berg DM: Opel Astra DTM

Vom Stern zum Blitz - Brenner im Opel Astra V8 DTM

Die Familie der "Gruppe E1 Mega-Tourenwagen" am Berg wächst weiter. Der Deutsche 7fache Rekord-Bergmeister Norbert Brenner wird in der kommenden Saison einen spektakulären Rennwagen aus den Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) im Rahmen der Deutschen Automobil-Bergmeisterschaft pilotieren. Die eigentliche Überraschung dabei, es handelt sich nicht etwa um einen Mercedes CLK-DTM, der in der vergangen Saison im Gespräch war, sondern um einen rund 500 PS starken Opel Astra V8 DTM. Es handelt sich um das Versuchsträger-Fahrzeuge und VIP-Taxi aus der Saison 2002, mit dem Manuel Reuter damals beim Bergrennen Mickhausen die Fans in den Rennpausen begeisterte. "Ich möchte mich nochmals ausdrücklich beim Daimler-Chrysler Konzern und der Rennabteilung HWA / AMG für die große Unterstützung in den vergangenen Jahrzehnten bedanken" so Brenner im Gespräch mit "BiD". "Da auf absehbarer Zeit kein CLK samt Ersatzteilpaket zu bekommen ist, haben wir uns schweren Herzens zum Markenwechsel entschlossen" verrät der Werkstattleiter der Mercedes-Niederlassung Gramling in Walldürn. "Mein freundschaftliches Verhältnis zu AMG leidet dadurch keinen Schaden". Schon in der kommenden Woche macht sich das Brenner-Motorsportteam zusammen mit der Firma Spiess an die Arbeit. Der Astra wird komplett zerlegt und in Zusammenarbeit wieder auf die Räder gestellt. "Mein Team muss die Technik des V8-Astras kennen lernen". Bei dieser Gelegenheit wird der Opel auf einen KW Commpetition-Fahrwerk umgestellt und das 4-Liter Triebwerk auf die Verhältnisse des Bergrennsport eingestellt. Das erste "roll out" ist nach Abschluss der Arbeiten auf dem Walldürner Flugplatzgelände geplant. Bis zum Saisonstart in 8 Wochen am neuen Schleizer Dreieck (21.-23.April 2006), wollen die Odenwälder den "Flügeltürer" einsatzbereit haben. "Das primäre Ziel der Saison 2006 lautet fahren, ankommen und reichlich Erfahrungen sammeln". Wie man den 58jährigen amtierenden Berg-Meister kennt, wird Brenner aber auch die Titelverteidigung im Hinterkopf haben. Weitere Infos sind auf der erst kürzlich komplett überarbeiteten Webseite www.brenner-motorsportteam.de zu finden.

von Thomas Bubel - www.berg-meisterschaft.de



Autor: Thomas Bubel /D  (Všechny články autora)
Rubrika: Evropa  (Všechny články rubriky)




Článek publikován: 1.3.2006
Přečteno: 5228 x
Stránka aktualizována: 29.3.2011

Související články:



REDAKCE: Roman Krejčí All rights reserved, Ó 2002-2006


Stránky vrchy.com jsou nezávislým informačním zdrojem o závodech do vrchu a na okruzích

[CNW:Counter] TOPlist